Goldene Kreditkarte von American Express: die wichtigsten Fakten

Business Mann auf Reise
Quelle: AspctStyle / adobe stock
Kreditkarten sind in der Finanzwelt nicht nur ein Zahlungsmittel, sondern auch ein Statussymbol. Eine der bekanntesten ist die goldene Kreditkarte von American Express. Was sind die wichtigsten Fakten über diese Karte?

Die Top 5 Fakten zur golenden Kreditkarte von American Express

Hier sind die Top 5 Fakten zur American Express Gold Card:

  1. Kosten: Jahresgebühr von 144 Euro, Fremdwährungsgebühr von 2 Prozent und eine Bargeldbehebungsgebühr von 4 Prozent (mindestens 5 Euro) am Geldautomaten.
  2. Mitglieder-Bonusprogramm: Punkte für jeden Euro Umsatz; bei Amex Turbo 1,5 Punkte pro Euro. Einlösbar für Prämien, Reisen oder bei Transferpartnern.
  3. Versicherungspaket: Inklusive Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung und Schutz bei Flug- oder Gepäckverspätung. Voraussetzung: Zahlung mit Karte.
  4. Exklusive Vorteile: Kostenloser Gold Status bei Sixt, Amex Angebote und vergünstigter Zugang zu Priority Pass Lounges.
  5. Zusatzkarte: Möglichkeit, eine kostenlose Zusatzkarte zu erhalten.

Kosten und Gebühren – ein Blick ins Portemonnaie

americanexpress.com Screenshot

Der erste und oft entscheidende Faktor bei der Wahl einer Kreditkarte sind die Kosten. Die American Express Gold Card schlägt mit einer Jahresgebühr von 144 Euro zu Buche, die in monatlichen Raten von 12 Euro bezahlt werden muss. Ein Detail, das für viele entscheidend sein kann, ist die Fremdwährungsgebühr. Für Zahlungen in einer anderen Währung berechnet American Express 2 Prozent des Umsatzes. Bei einem Umsatz von umgerechnet 100 Euro sind das immerhin 2 Euro zusätzlich. Vorsicht ist auch am Geldautomaten geboten: Hier wird eine Abhebegebühr von 4 Prozent des abgehobenen Betrags fällig, mindestens jedoch 5 Euro.

💳 Kreditkarten im Vergleich

DKB Visa Card
  • Kostenlos Bargeld abheben
  • Keine Auslandsgebühren
  • Apple Pay & Google Pay
  • Online-Beantragung in 5 Min.
Unser Wertung:
0 €
Grundgebühr
TF Bank Mastercard Gold
  • Kostenlose Kreditkarte
  • Gebührenfrei bezahlen: weltweit
  • Reise- & Auslandsversicherung
  • Online-Antrag in 2 Min.
Unser Wertung:
0 €
Grundgebühr
gebührenfrei.de Mastercard Gold
  • Keine Jahresgebühren
  • 7 Wochen Zahlungsziel
  • Kontakloses Bezahlen
  • Schneller Online-Antrag
Unser Wertung:
0 €
Grundgebühr
Consors Finanz Mastercard
  • Einfach Mobile-Banking App
  • 90 Tage Zinsfreie Zahlung
  • Verfügungsrahmen bis 5.000 €
  • Flexible Raten und Laufzeiten
Unser Wertung:
0 €
Grundgebühr
Barclays Visa Card Add New
  • Kostenlos bei Mindest-Umsatz
  • Kostenlos Bargeld abheben
  • Bis zu 2 Monate Zahlungsziel
  • Testsieger bei Focus Money
Unser Wertung:
0 €
Grundgebühr

Trotz dieser Gebühren bietet die Karte eine Reihe von Vorteilen, die sich für viele Nutzerinnen und Nutzer lohnen.

Vorteile und Zusatzleistungen

Die goldene American Express Karte punktet nicht nur durch ihr glänzendes Äußeres. Sie bietet auch zahlreiche Vorteile:

  • Bonusprogramm: Für jeden Euro Umsatz kann man Punkte sammeln. Wer das Amex-Turbo-Programm aktiviert, erhält sogar 1,5 Punkte pro Euro Umsatz. Diese Punkte können für Prämien, Reisen oder Transfers zu Partnern wie Fluggesellschaften verwendet werden.
  • Umfangreiches Versicherungspaket: Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung und vieles mehr sind inklusive. Bitte beachten Sie, dass die Versicherungsleistungen nur gelten, wenn Sie die Reise oder den Einkauf mit der Kreditkarte getätigt haben.
  • Zusatzleistungen: Kostenloser Gold Status bei Sixt, vergünstigter Priority Pass für Loungezugang, telefonische Beratung und Reiseservice sind nur einige der vielen Vorteile, die die Karte bietet.

Amex Offers Programm

Goldene Kreditkarte
Quelle: Feng Yu / adobe stock

Ein besonderer Vorteil der American Express Gold Card ist das Amex Offers Programm. Damit erhalten Karteninhaberinnen und Karteninhaber je nach Ausgabeverhalten exklusive Rabatte und Angebote bei einer Vielzahl von teilnehmenden Händlern.

American Express Gold Card: Die goldene Mitte zwischen Luxus und Kosten?

Die Welt der Kreditkarten ist vielfältig und oft verwirrend, doch die American Express Gold Card, auch bekannt als Amex Gold Card, hat sich als eine der prominentesten Karten in Deutschland etabliert. Doch was macht sie so besonders und wo liegen mögliche Stolpersteine?

Frau reist im Zug
Quelle: Prostock-studio / adobe stock

Zunächst ist anzumerken, dass der Wechselkurs von American Express nicht immer als der günstigste gilt. Das bedeutet, dass die Amex Gold Card in Bezug auf Gebühren und Kosten zu den teureren Optionen in Deutschland gehört.

Goldene Vorteile – Was bietet die Karte?

Die American Express Gold Card bietet über die Kosten hinaus eine beeindruckende Palette an Vorteilen und Leistungen:

  • Membership Rewards Programm: Für jeden Euro Umsatz können Sie Punkte sammeln. Wenn Sie das Amex Turbo Programm aktivieren, sind es sogar 1,5 Punkte pro Euro. Die gesammelten Punkte können für Prämien, Reisen oder bei Transferpartnern wie Airlines eingelöst werden, was besonders für Vielreisende attraktiv sein kann.
  • Versicherungspaket: Von der Reiserücktritts- und Auslandsreisekrankenversicherung über den Schutz bei Flug- oder Gepäckverspätung bis hin zum Einkaufsschutz – die Gold Card hat einiges zu bieten. Wichtig ist jedoch, dass Sie die entsprechenden Leistungen oder Reisen mit der Kreditkarte bezahlen müssen, um die Versicherungsleistungen in Anspruch nehmen zu können.
  • Exklusive Vorteile: Sie erhalten einen kostenlosen Gold-Status bei Sixt, können an Amex Offers teilnehmen und erhalten vergünstigten Zugang zu Priority Pass für Lounges.
  • Telefonberatung und Reiseservice: Ob Buchungsprobleme oder andere Fragen – ein Service steht zur Verfügung.
  • Kostenlose Zusatzkarte: Ein weiterer Vorteil, der das Gesamtpaket abrundet.

Sonstiges

drei goldene Kreditkarten
Quelle: Valeri Luzina / adobe stock

Die Karte hat eine hochwertige goldene Optik und ermöglicht die Nutzung von Apple Pay und Google Pay. Außerdem gibt es derzeit eine Aktion, bei der Sie einen Willkommensbonus von 40.000 Punkten erhalten, wenn Sie in den ersten sechs Monaten einen Umsatz von mindestens 4.500 Euro erzielen.

Fazit

Die American Express Gold Card ist sicherlich nicht für jeden geeignet, vor allem wegen der relativ hohen Gebühren. Nutzt man jedoch die vielen Vorteile und exklusiven Angebote, die mit dieser Karte einhergehen, kann sie sich als wertvolle Ergänzung im Portemonnaie erweisen. Vor allem für Vielreisende, die von den zahlreichen Zusatzleistungen profitieren möchten, könnte die American Express Gold Card genau das Richtige sein. Es lohnt sich jedoch, die Gesamtkosten im Auge zu behalten und abzuwägen, ob diese im Verhältnis zum persönlichen Nutzen stehen.