Santander Consumer Bank Kreditkarten

Leistungen, Gebühren, Vor- & Nachteile im Vergleich

Santander Consumer BankDie Santander Consumer Bank ist der deutsche Ableger der spanischen Santander Bank – einer der größten Bankenguppen der Welt. Sie bietet alle typischen Leistungen für Privatkunden an. Im Bereich Kontoführung und Zahlungsverkehr können Sie unter verschiedenen Kreditkarten auswählen.

Von der CC-Bank zur Santander Consumer Bank

Die Geschichte der Santander Consumer Bank reicht in die 1950er Jahre zurück, als in Mönchengladbach eine Privatbank für Autokredite gegründet wurde. 1987 kaufte die Santander Bank das Geldhaus und benannte es in CC-Bank um. Die 1988 erfolgte 50prozentige Beteiligung der Royal Bank of Scotland blieb eine Episode. 1996 übernahm die Santander Bank wieder alle Anteile. 2007 wurde die Tochter in Santander Consumer Bank umbenannt.

Durch die nachfolgenden Übernahmen des europäischen Konsumentenkreditgeschäfts der Royal Bank of Scotland, der GE Money Bank und des deutschen Privatkundengeschäftes der SEB baute die Santander Consumer Bank ihre Marktposition stetig aus. Heute verfügt das Institut über mehr als 300 Filialen bundesweit und ist vor allem in größeren und mittleren Städten präsent. Darüber hinaus nutzt die Bank das Internet als Direktvertriebsweg. Das gilt auch für Kreditkarten.

Große Auswahl an Kreditkarten

Bei der Santander Consumer Bank erhalten Sie sowohl Mastercard- als auch Visa-Kreditkarten. Sie finden ein stark differenziertes Kartenangebot. Dafür gelten unterschiedliche Gebührenmodelle – sowohl hinsichtlich der Jahresgebühren als auch bei Karteneinsatz und Abhebungen an Geldautomaten.

Zwei Kreditkarten (1plus Visa Card und SunnyCard) werden generell ohne Jahresgebühr ausgegeben. Sonst richtet sich die Höhe des Entgelts nach dem Leistungsumfang. Bei Abhebungen am Geldautomaten gilt überwiegend folgendes Modell: 1%, mindestens 5,25 Euro bei Guthabenverfügungen, 3,5%, mindestens 5,75 Euro bei einem Kreditsaldo auf dem Kartenkonto.

Bei den meisten Kreditkarten wird ein Auslandseinsatzentgelt berechnet. Es bewegt sich in einer Bandbreite von 1,25% bis 1,75% des Umsatzes. Das Auslandseinsatzentgelt fällt nur im Nicht-Euro-Raum an. Bei der 1plus Visa Card und der Ferrari Card entfällt es ganz.

Im Angebot: Mastercards und Visa

Mehr als bei Angeboten anderer Banken kommt es bei der Santander Consumer Bank darauf an, für welche Kreditkarte Sie sich entscheiden. Bei Mastercards haben Sie weltweit 36 Millionen Akzeptanzstellen und können an 2 Millionen Geldautomaten rund um den Globus Geld holen. Bei Visa-Karten sind es 25 Millionen Akzeptanzstellen und 1,6 Millionen Geldautomaten. In Deutschland ist die Visa-Karte etwas verbreiteter (500.000 Akzeptanzen) als die MasterCard (450.000 Akzeptanzen).

Hier die verschiedenen Kreditkarten der Santander Consumer Bank im Überblick:

Ferrari Card: Eine Mastercard mit besonderen Ferrari-Vorteilen (im Ferrari Onlinestore, Premium-Fan-Infos, Gewinnchancen auf Ferrari-Events). Wahl zwischen monatlichem Kontoausgleich oder Teilzahlungen.

santander.de: Teaser für die Ferrari Card

1plus Visa Card: Eine Visa-Karte, die weltweit kostenlos Bargeldabhebungen am Geldautomaten bietet. Zusätzliche Add ons sind ein einprozentiger Tankrabatt und 5% Rückvergütung (Cashback) bei Reisebuchungen über den Partner Urlaubsplus.

santander.de: Teaser für die 1plus Card

Santander Visa Karte: Die Standard Visa-Karte der Santander Consumer Bank. Wahl zwischen monatlichem Kontoausgleich oder Teilzahlungen. Bei Reisebuchungen über den Partner Urlaubsplus gibt es 5% Rückvergütung.

santander.de: Teaser für die Visa Karte

X-ite Card: Diese Mastercard ist auf Shopping mit Kreditkarten ausgerichtet. Sie bietet eine Kaufschutzversicherung und in den ersten 6 Monaten 0%-Kreditzinsen bei einem Kreditsaldo auf dem Kartenkonto. Auch hier besteht Teilzahlungsmöglichkeit zum Kontoausgleich. Bei Reisebuchungen über den Partner Urlaubsplus gibt es 5% Rückvergütung.

santander.de: Teaser für die X-ite Card

SunnyCard: Eine Mastercard mit 0%-Kreditzinsen in den ersten 6 Monaten, aber ohne Teilzahlungsoption. Die Kreditkarte wird dauerhaft ohne Jahresgebühr angeboten. Auch hier werden 5% Urlaubsplus-Rückvergütung gewährt.

santander.de: Teaser für die SunnyCard

Visa Gold Karte: Die Premium-Version der Santander Visa-Karte. Als Zusatzleistungen werden ein umfassendes Reiseversicherungspaket (inkl. Auslandsreise-Krankenschutz) und eine Kaufschutzversicherung geboten.

santander.de: Teaser für die Gold Karte

Santander TravelCard: Eine auf Reisen ausgelegte MasterCard mit vergleichbaren Zusatzleistungen wie bei der Visa Gold Karte. Kunden haben hier ebenfalls eine Teilzahlungsoption.

santander.de: Teaser für die TravelCard

Visa Classic Karte: Ähnlich wie die Visa Gold Karte, aber mit einem etwas „abgespeckten“ Versicherungsschutz. So fehlt die Auslandsreise-Krankenversicherung. Wahl zwischen monatlichem Kontoausgleich oder Teilzahlungen.

santander.de: Teaser für die Visa Classic Karte

Harley CHROME CARD: Visa-Karte mit vergleichbaren Vorteilen wie das 1plus-Angebot. Bargeldabhebungen sind weltweit kostenlos.

santander.de: Teaser für die Harley Card

DKV Visa Karte: Eine „normale“ Visa-Karte mit Teilzahlungsoption. Als Zusatzleistung enthält sie eine Auslandsreise-Krankenversicherung der DKV.

santander.de: Teaser für die DKV Visa Karte

AvD Tank und Spar Visa: Mit dieser Visa-Karte sparen Sie beim Tanken 3%. Auch hier besteht die Wahl zwischen monatlichem Kontoausgleich und Teilzahlung.

santander.de: Teaser für die AvD Card

Debitkarten: Mit der CleverCard und der AutoDispoPlus-Card bietet die Santander Consumer Bank zusätzlich zwei Debitkarten an, die ähnliche Funktionalitäten wie eine Kreditkarte bieten – allerdings mit direkter Verrechnung auf dem Referenzkonto.

Kreditkartenantrag bei der Santander Consumer Bank

Sie können alle Kreditkarten der Santander Consumer Bank bequem online beantragen. Die Beantragung erfolgt in fünf Schritten mit Angaben zur Person, zum Beruf, der Bankverbindung und den wirtschaftlichen Verhältnissen. Neukunden müssen sich mit dem ausgedruckten Antrag legitimieren. Bei positiver Prüfung durch die Bank erfolgt der Kartenversand.

Eine Kreditkarte für jeden Anlass

Die Santander Consumer Bank bietet ihren Kunden eine Vielzahl an Kreditkarten mit unterschiedlichen Zusatzleistungen an. Welches Angebot sich für Sie am besten eignet, hängt davon, wie Sie Ihre Kreditkarte schwerpunktmäßig einsetzen wollen.

Offizielle Webseite:
https://www.santander.de/

Überblick der Kreditkartenanbieter
BarclaycardCommerzbankDeutsche Bank
ING-DiBaTargobankAdvanzia Bank
DKBSparkasseVolksbank
HypoVereinsbankHanseatic BankWüstenrot
netbanknorisbankSantander Consumer Bank
PaybackADAC