Welche Kreditkarte für Grönland Reise?

Grönland Flagge
© Fredex / Fotolia

Eine der wichtigsten Fragestellungen vor einer Reise betrifft die Wahl des Zahlungsmittels vor Ort. In Grönland werden viele verschiedene Arten von Kreditkarten akzeptiert, sodass Sie unterschiedliche Möglichkeiten haben.

Die richtige Kreditkarte für Grönland

Bezahlen und Geld abheben in Grönland

Kreditkarten können auf verschiedene Arten in Grönland eingesetzt werden. Wenn Sie Bargeld benötigen, dann finden Sie landesweit eine große Anzahl an Geldautomaten, welche Kreditkarten akzeptieren.

Im Allgemeinen können Sie folgende Karten nutzen:

  • Diners
  • Visa
  • MasterCard
  • Maestro
  • Cirrus-Karte

Geldautomaten sind in nahezu jedem Ort in Grönland zu finden. Dort können Sie Dänische Kronen abheben. Allerdings werden von den Banken Gebühren für das Abheben berechnet. Die Höhe ist von der jeweiligen Bank abhängig und liegt im Durchschnitt zwischen 3% und 10%. Oftmals wird auch eine Mindestgebühr für die Abhebung festgesetzt. Oftmals ist es günstiger, Geld mit der EC-Karte (Maestro) abzuheben, da sich hier die Kosten nach den regionalen Banken richten. Sie müssen pro Abhebung in diesem Fall mit umgerechnet rund 3 bis 5 Euro rechnen.

Zudem müssen Sie beachten, dass es in Grönland durchaus üblich ist, einige Geldautomaten am Wochenende zu schließen. Daher sollten Sie stets einen kleinen Betrag in bar mit sich führen, um für den Notfall gerüstet zu sein. Achten Sie in jedem Fall darauf, die inländische Währung (Dänische Kronen) zu verwenden, da ausländische Währung nur selten akzeptiert werden. In größeren Orten ist es in einigen Fällen möglich mit fremder Währung zu bezahlen, allerdings werden in diesen Fällen meistens ungünstige Wechselkurse verwendet.

Hohe Akzeptanz von Kreditkarten in Grönland

Stadt in Grönland
© robnaw / Fotolia

Kreditkarten werden in Grönland als bargeldloses Zahlungsmittel in vielen Geschäften, Hotels und Tankstellen akzeptiert. Dabei ist es in erster Linie nicht entscheidend, ob Sie sich für eine Mastercard oder Visa entscheiden, da in der Regel beide Kartenarten akzeptiert werden. Allerdings sollten Sie stets die genauen Gebühren berücksichtigen. In vielen Fällen verlangen Geschäfte und Hotels eine Sondergebühr, wenn Sie per Kreditkarte zahlen. In diesem Fall kann es unter Umständen günstiger sein, das Geld am Automaten abzuholen und anschließend in bar zu bezahlen. Wenn Sie in kleineren Restaurants essen gehen, eine Zeitschrift kaufen oder Trinkgeld geben möchten, dann müssen Sie ebenfalls Bargeld zur Hand haben.

Daher ist es ratsam, stets auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Am besten ist es, wenn Sie mindestens zwei verschiedene Kreditkarten-Typen mit sich führen. Eine der beiden Karten sollte eine VISA beziehungsweise eine MasterCard sein. Wechselns Sie vor der Abreise einen kleinen Betrag in Dänische Kronen um, damit Sie in jedem Fall Bargeld zur Hand haben. Nun kann nichts mehr schief gehen und Sie haben stets die richtigen Zahlungsmittel parat.

Unsere Kreditkartenratgeber für die wichtigsten Reiseländer:
USA (Amerika)KanadaMexikoCosta Rica
BrasilienKubaArgentinienKolumbien
ChileBolivienNorwegenIsland
AustralienNeuseelandSchwedenEngland
TürkeiJapanVietnamIndien
MalaysiaIndonesien & BaliSüdafrikaÄgypten
RusslandPeruThailandFrankreich
ItalienVereinigte Arabische EmirateSpanienGriechenland
EcuadorVenezuelaDominikanische RepublikIrland
ÖsterreichSingapurSchweizFinnland
Sri LankaChinaPhilippinenSüdkorea
SchottlandMaltaTschechienKroatien
DänemarkUngarnTaiwanTansania
BelgienGrönlandPortugalZypern
Monaco