Das richtige Girokonto für Berufsanfänger

Gruppe von Berufsanfängern
© VadimGuzhva / Adobe Stock

Als Berufsanfänger braucht man natürlich auch ein Girokonto. Doch worauf kommt es dabei eigentlich an? Flexibilität, Kostenfreiheit sowie die Aussicht auf Prämien machen ein gutes Konto für Arbeitnehmer aus.

Die besondere Situation von Berufsanfänger

Berufsanfänger sind in mehrfacher Hinsicht in einer besonderen Situation. Und dies hat Rückwirkungen auf die Wahl des passenden Girokontos:

  • Feste Gehaltseingänge: Banken kommen auf verschiedenen Gebieten entgegen
  • Probezeit: Die Gefahr des Jobverlusts besteht. Deshalb sollte das Girokonto umsonst sein
  • Größerer finanzieller Spielraum: Zusätzliche Zahlungsmöglichkeiten wie z.B. Kreditkarten werden interessant
  • Weniger Zeit: Flexible Kontoverwaltung auch von unterwegs
  • Eventuell Verpflichtung zu Dienstreisen: Geld im Ausland günstig abheben können