Netbank Kontoeröffnung (online) – Ablauf, Bedingungen, Dauer etc.

Die Netbank bietet Kunden aufgrund ihrer Ausrichtung als Direktbank eine einfache Kontoeröffnung direkt im Internet an. Als eine der ersten reinen Internetbanken spiegelt sich die Erfahrung der Bank bei der Kontoeröffnung wider.

Das Girokonto der Netbank

Die Direktbank unterhält für Privatkunden lediglich eine Variante des Girokontos, wobei diese mit einem angeschlossenen Tagesgeldkonto betrieben wird. Das Konto richtet sich an Angestellte, Studenten oder Rentner und kann nur dann von Selbständigen genutzt werden, wenn hierüber keine geschäftlichen Buchungen erfolgen. Weiterhin wird mit dem Konto eine Mastercard Kreditkarte ausgegeben, welche je nach Bonität als vollwertige Kreditkarte oder als Debitkarte konstruiert ist. Alternativen in Form von aufladbaren Prepaid Kreditkarten werden ebenso unterhalten, sind aber optional und müssen nicht bezogen werden.

Das Konto besitzt einen Dispokredit. Für die ersten sechs Monate wird ein Starterdispo zusammen mit der Kontoeröffnung gewährt, danach wird dieser in einen Gehaltsdispo umgewandelt, sofern auf das Konto regelmäßige Gehaltszahlungen eingehen. Die Höhe des Dispokredits richtet sich nach der Höhe des Gehalts, ist aber auf einen Höchstbetrag beschränkt. Weiterhin ist die Kontoführungsgebühr mitsamt ihrer Höhe ebenfalls an die Höhe des Gehalts vom Kontoinhaber geknüpft.

Die spezifischen Konditionen des Girokontos, welche immer wieder Anpassungen unterliegen können, werden auf der Seite zur Kontoeröffnung dargelegt. Das gilt sowohl für das eigentliche Girokonto als auch für das Tagesgeldkonto, welches bei der Netbank inklusive ist und automatisch mit eröffnet wird. Ebenso können bei den Konditionen weitere Extraleistungen des Girokontos eingesehen werden.

netbank.de: Über den Menüpunkt „Konten“ kommende Sie auf Girokonto-Produktseite

Voraussetzungen zur Kontoeröffnung

Künftige Kontoinhaber müssen volljährig sein und einen festen, gemeldeten Wohnsitz in Deutschland haben. Es ist möglich das Konto für eine Person oder als Gemeinschaftskonto zu eröffnen, in diesem Fall sind von beiden Kontoinhabern die Voraussetzungen der Netbank zu erfüllen. Das Konto darf lediglich im privaten Rahmen genutzt werden, Selbständige dürfen es eröffnen, darüber aber keine Geschäftsvorgänge buchen.

Um alle Vorteile vom Netbank Girokonto ausnutzen zu können, ist es empfehlenswert ein „Gehaltskunde“ zu werden. Als solcher gilt man laut den AGBs der Netbank, wenn monatlich mindestens ein Einkommenseingang von 400 Euro vorliegt. Dazu zählen alle gängigen Einkommensarten, auch die Rente oder beispielsweise BAföG.

Welche Unterlagen sind notwendig?

Die Netbank wird im Zuge einer Kontoeröffnung alle erforderlichen Unterlagen an den angehenden Kontoinhaber überstellen, welche vollständig ausgefüllt zurückzusenden sind. Im Zuge dessen wird auch eine detaillierte Überprüfung der Schufa erfolgen, ebenso erfolgt eine automatische Vorprüfung bei der Eröffnung des Kontos.

Weiterhin sind Nachweise zur Verifizierung der Identität zu erbringen, beispielsweise in Form von einem Reisepass oder idealerweise einem Personalausweis. Die hier festgehaltenen Daten müssen selbstverständlich mit den hinterlegten Daten bei der Kontoeröffnung übereinstimmen.
Gehaltsnachweise sind hingegen nicht erforderlich. Alle Unterlagen müssen für jeden Kontoinhaber eingereicht werden – wird das Konto als Gemeinschaftskonto betrieben, also von beiden Personen.

netbank.de: Der Teaser zur Kontoeröffnung auf der offiziellen Webseite

Schritt für Schritt zum Netbank Girokonto

Auf der Netbank Webseite erfolgt ein Klick auf den Button „Konto eröffnen„, um den Kontoeröffnungsvorgang zu starten. Auf der ersten Seite des Formulars werden dann wahrheitsgemäß alle erforderlichen Daten hinterlegt. Solche, die zwingend notwendig sind, werden im Formular mit einem Stern gekennzeichnet. Weiterhin müssen Kontaktdaten hinterlegt und die Berufsgruppe ausgewählt werden.

Im Anschluss können angehende Kontoinhaber bei der Netbank die Ausstattung des Kontos wählen, was unter anderem die mitgelieferte Mastercard Debit- oder Kreditkarte betrifft. Die Auswahl bezieht sich auf das Konto und lässt sich danach nicht mehr unmittelbar ändern. Es ist aber möglich, zu einem späteren Zeitpunkt beispielsweise von einer Debit- auf eine vollwertige Kreditkarte umzusteigen, sofern die erforderlichen Gehaltseingänge hierfür vorhanden sind.

Danach erfolgt erneut ein Klick auf den „Weiter“-Button, mit dem schließlich die dritte Seite des Formulars geöffnet wird. Auf dieser müssen alle Daten noch einmal auf ihre Richtigkeit überprüft werden, bevor der Antrag zur Kontoeröffnung schließlich abgeschickt wird. Die weiteren erforderlichen Schritte erfolgen abseits des Internets. So muss über das PostIdent-Verfahren die eigene Identität in einer Postfiliale bestätigt werden, ebenso sind alle zugesandten Unterlagen zu unterzeichnen und an die Netbank zurückzusenden. Der Eröffnungsvorgang ist damit abgeschlossen.

netbank.de: So sieht das Antragsformular aus.

Wann ist das Girokonto einsatzfähig?

Wie schnell der gesamte Antrag abgewickelt wird, ist auch vom eigenen Vorgehen abhängig – beispielsweise je nachdem, wie zügig alle Dokumente wieder an die Netbank zurückgeschickt werden.

Nach Eingang aller ausgefüllten Dokumente dauert es für gewöhnlich noch etwa eine Woche, bis das Girokonto schließlich vollständig eröffnet wurde. Für die Zusendung der Mastercard und damit einer tatsächlich vollwertigen Nutzung kann noch einmal eine weitere Woche vergehen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass es im Zuge des Antrags zu keinen fehlerhaften oder unvollständigen Informationen kam.

Weitere Ratgeber:
Kreditkarten der Netbank

Weitere Ratgeber zur Eröffnung eines Griokontos:
Kontoeröffnung bei der DKB
Kontoeröffnung bei der Fidor Bank
Kontoeröffnung bei der Postbank
Kontoeröffnung bei der N26
Kontoeröffnung bei der Commerzbank
Kontoeröffnung bei der Norisbank
Kontoeröffnung bei der Netbank
Kontoeröffnung bei der Comdirect
Kontoeröffnung bei der Wüstenrot
Kontoeröffnung bei der 1822direkt
Kontoeröffnung bei der O2 Banking
Kontoeröffnung bei der ING Diba
Kontoeröffnung bei der Targobank
Kontoeröffnung bei der Hyprovereinsbank
Kontoeröffnung bei der Volksbank
Kontoeröffnung bei der Sparkasse