1822direkt (online) Kontoeröffnung – Ablauf, Bedingungen, etc.

Die 1822direkt fokusiert sich vorwiegend auf Kunden, die mobile Banking mittels einer eigenen App betreiben möchten. Deshalb ist natürlich auch die Eröffnung eines Girokontos ohne Problem online möglich. Hier erfahren Sie wie.

Bedingungen für ein Griokonto bei der 1822direkt

Neben dem klassischen Girokonto gibt es bei 1822direkt auch noch das „Girokonto Student“, welches sich getreu seines Namens an Studenten richtet. Speziell bei diesem Konto ist noch ein Nachweis zum aktiven Studium an die Bank zu übermitteln, beim klassischen Konto ist dieser natürlich nicht notwendig. Bei beiden Konten muss der angehende Kontoinhaber aber die Volljährigkeit und damit das 18. Lebensjahr erreicht haben. Außerdem muss ein gemeldeter Wohnsitz in Deutschland vorliegen.

Während die Bonität im Zuge der Antragstellung zur Kontoeröffnung zwar geprüft wird, ist diese nur in Verbindung mit der kostenfreien Kreditkarte eine direkte Voraussetzung. Wer bereits weiß, dass die eigene Bonität nicht für eine Kreditkarte ausreicht oder diese schlicht nicht benötigt, muss sie aber nicht zusammen mit dem Konto wählen. Obwohl es sich nachfolgend nicht um eine konkrete Bedingung im Vertrag bei 1822direkt handelt, ist ein mobiles Endgerät für das Banking bei der auf Mobile-Banking ausgerichteten Bank natürlich dennoch erforderlich.

Schritt für Schritt zur Kontoeröffnung bei 1822direkt

Nach Angaben von 1822direkt benötigt das Ausfüllen des Antrags zur Kontoeröffnung im Durchschnitt lediglich 3 Minuten Zeit. Nachfolgend bekommen Sie Schritt für Schritt erklärt, wie sich der Ablauf zur Kontoeröffnung gestaltet. Ein Großteil davon kann unmittelbar hier im Internet erledigt werden.

1822direkt.de: Teaser auf der Webseite.

Schritt 1: Nach einem Klick auf den Button „Girokonto eröffnen“ gelangen Sie zur ersten Seite des Antrags, auf der Sie im ersten Schritt erst einmal alle persönlichen Angaben wahrheitsgemäß eintragen müssen. Für Personen, die in Deutschland steuerpflichtig sind aber im Ausland leben, ist es erforderlich die Steuernummer zu hinterlegen. Für alle anderen Personen ist das optional.

Im zweiten Teil des Antrags werden die Kontaktdaten hinterlegt, darunter die Anschrift sowie die Telefonnummer und die E-Mail. Die Angabe der E-Mail ist an dieser Stelle ebenfalls optional. Zuletzt müssen Sie noch Ihren Berufsstand sowie die Branche angeben. Wird das Girokonto als Gemeinschaftskonto genutzt, sind alle Angaben auch noch für die zweite Person zu hinterlegen.

1822direkt.de: So sieht das Formular zur Kontoeröffnung aus.

Schritt 2: Auf der nächsten Seite können Sie dann auswählen, welche Leistungen Sie über das Girokonto beziehen möchten, allen voran die kostenfreie, optionale Kreditkarte. Außerdem erklären Sie sich damit einverstanden, dass die bonitätsabhängigen Leistungen nur bei einer ausreichend hohen Bonität gewährt werden. Im nächsten Schritt kommt es dann zur Überprüfung der Angaben. Stellen Sie unbedingt sicher, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen und es zu keinen Tippfehlern gekommen ist. Später verschicken Sie den Antrag per Post an 1822direkt.

Schritt 3: Nun können Sie sich den bereits ausgefüllten Antrag ausdrucken. Dieser wird ungefähr 5 Seiten lang sein, auf der letzten Seite ist es erforderlich, dass Sie das aktuelle Datum eintragen und diesen unterschreiben.

Schritt 4: Es ist nun notwendig, dass Sie Ihre Identität gegenüber der 1822direkt bestätigen. Dafür bietet diese Ihnen zwei Optionen an. Beim VideoIdent-Verfahren wird Ihre Identität direkt zuhause am Schreibtisch bestätigt, dafür ist aber eine eigene Webcam erforderlich. Alternativ können Sie Ihre Identität in der nächstgelegenen Postfiliale über das PostIdent-Verfahren bestätigen lassen. Bei beiden Methoden benötigen Sie entweder den Reisepass oder den Personalausweis. Die Bestätigung der Identität wird beim PostIdent-Verfahren zusammen mit den Kundendaten in einen Umschlag gesteckt und an die Adresse der 1822direkt Bank verschickt.

Nach diesen 4 Schritten ist Ihre Arbeit zur Kontoeröffnung bereits getan, jetzt ist die 1822direkt am Zug. Beide Verfahren zur Bestätigung der Identität sind für Sie kostenfrei. Anschließend überprüft die Bank diese Angaben gepaart mit dem Antrag und stellt eine Bonitätsprüfung bei der Schufa. Ist alles erledigt, wird das gewünschte Konto für Sie eröffnet.

Wie lange dauert es bis das Konto genutzt werden darf?

Üblicherweise geht die Kontoeröffnung bei 1822direkt sehr schnell, wobei das natürlich immer etwas von der Arbeitslast bei der Bank abhängig ist. Für gewöhnlich sollten Sie Ihr Konto schon zwei Wochen später nutzen können, meist dauert der Prozess sogar nicht länger als sechs Werktage. Haben Sie die optionale Kreditkarte ebenfalls beantragt, wird diese meist separat verschickt. Selbiges gilt für die Sicherheitsdaten zur mitgeschickten EC-Karte. Rechnen Sie am besten also mit 1-2 Wochen, bis Sie das Banking der 1822direkt Bank in vollen Zügen nutzen können.

1822direkt.de: Auch ein Kontowechselservice wird angeboten.

Kostenfreier Kontowechselservice als Zusatzleistung

Erwähnenswert ist der Umstand, dass die 1822direkt Bank über ihren Partner einen kostenfreien Kontowechsel ermöglicht. Sollte das gewünscht werden, sorgt sich der Partner um den „Umzug“ aller Daueraufträge und Lastschriften, damit Sie sich selbst diese mühselige Recherche ersparen. Der „Kontowechsel 2go“ ist optional und macht natürlich nur dann Sinn, wenn Sie planen das Konto fortan auch als Primärkonto zu verwenden. Ist das nicht der Fall, können Sie schon im Antrag die Option dafür abwählen.

Weitere Ratgeber zur Eröffnung eines Griokontos:
Kontoeröffnung bei der DKB
Kontoeröffnung bei der Fidor Bank
Kontoeröffnung bei der Postbank
Kontoeröffnung bei der N26
Kontoeröffnung bei der Commerzbank
Kontoeröffnung bei der Norisbank
Kontoeröffnung bei der Netbank
Kontoeröffnung bei der Comdirect
Kontoeröffnung bei der Wüstenrot
Kontoeröffnung bei der 1822direkt
Kontoeröffnung bei der O2 Banking
Kontoeröffnung bei der ING Diba
Kontoeröffnung bei der Targobank
Kontoeröffnung bei der Hyprovereinsbank
Kontoeröffnung bei der Volksbank
Kontoeröffnung bei der Sparkasse