Germanwings und Barclaycard mit neuem Kreditkarten-Paket für Vielflieger

Von Germanwings, der deutschen Fluggesellschaft mit Sitz in Köln, wird ein neues Kreditkarten-Paket im Doppel angeboten. Das umfasst mit der Visa Business und der MasterCard gleich zwei Goldkarten. Um den Kunden das Angebot zu ermöglichen, arbeitet die Flugesellschaft mit Barclaycard zusammen.

Einfache online Beantragung möglich

Germanwings Barclaycard
© Yuri Arcurs / Fotolia

Das Kreditkarten-Paket von Germanwings kann online auf der Internetseite der Fluggesellschaft beantragt werden. Von der Homepage aus wird der Antragsteller direkt zum Anbieter Barclaycard weitergeleitet. Aus diesem Grund gelten bei der Beantragung des Kartendoppels auch die AGBs von Barclaycard. Um das Paket zu beantragen, muss der Verbraucher einigen Bedingungen erfüllen. Dazu zählt zum Beispiel, dass der Antragsteller mindestens 18 Jahre alt ist, einen deutschen Wohnsitz sowie ein Konto bei einem deutschen Kreditinstitut hat.

Auch im Ausland keine Zusatzkosten

Die Nutzung des Kreditkarten-Pakets ist im ersten Jahr kostenlos. In den Folgejahren fällt eine Jahresgebühr von 49,99 Euro an. Für den Einsatz der beiden Karten werden vom Anbieter keine gesonderten Gebühren berechnet. Auch beim Auslandseinsatz und für Bargeldabhebungen fallen keine Gebühren an. Kostenlos Bargeld abheben kann man im Ausland an allen Automaten, die mit einem Visa- bzw. Mastercard-Zeichen versehen sind. Zur Auswahl stehen hier dem Nutzer weltweit mehr als 30 Millionen Akzeptanzstellen.

Kreditrahmen: Zwei Monate zinsfrei

Für die Nutzung des Kreditrahmens fallen Zinsen an. Die Sollzinsen liegen derzeit bei 17,09%, bei einem effektiven Jahreszins von 18,49%. Jedoch werden die Zinsen nicht in den ersten zwei Monaten berechnet. In dieser Zeit kann der Karteninhaber kostenlos über den Kreditrahmen verfügen und sich somit zwei Monate lang Zeit lassen, den Kredit zurück zu bezahlen.

Die Rückzahlung des Kredites ist dabei flexibel möglich. Zunächst gibt es die Möglichkeit, den beanspruchten Kreditrahmen in einem Betrag zurück zu bezahlen. Daneben kann der genutzte Rahmen auch in Raten zurückbezahlt werden. Dazu gibt es flexible Möglichkeiten, denn nur 2% der Rechnung, bei mindestens 15 Euro, müssen monatlich zurückgezahlt werden.
Hat man Guthaben auf seinem Kreditkartenkonto bekommt man dafür Zinsen. Der Zinssatz ist variabel und liegt derzeit bei 1,65%. Bei der Berechnung der Zinsen erfolgt eine taggenaue Abrechnung.

Die Zusatzleistungen im Überblick

Jeder Inhaber eines Kartendoppels kann weitere Zusatzleistungen in Anspruch nehmen. Dazu zählt ein umfassendes Paket an Versicherungen und anderen Serviceleistungen. Folgende Leistungen sind kostenlos bei den Gold-Kreditkarten von Germanwings enthalten:

  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und Mitversicherung von bis zu fünf mitreisenden Nichtfamilienangehörigen
  • Auslandsreisekrankenversicherung für den Karteninhaber und die mitreisende Familie
  • kostenloser SMS-Service: Jede Woche den aktuellen Verfügungsrahmen per SMS erhalten
  • 5-Sterne-Sicherheit: weltweiter Schutz der Kreditkarte vor Verlust, Kartenmissbrauch und im Internet

Um die Zusatzleistungen und Versicherungen in Anspruch zu nehmen ist es notwendig, dass eine der Goldkarten zur Buchung und Bezahlung der Leistungen genutzt wird. Das ist beispielsweise bei einer Reisebuchung oder Buchung des Mietwagenservices möglich.

Vielflieger: Boomerang Meilen sammeln

Mit der Beantragung der Kreditkarten wird der Inhaber automatisch und kostenlos Mitglied im Vielfliegerprogramm von Germanwings, dem Boomerang Club. Bereits mit der Eröffnung des Meilenkontos erhält er dafür 2.500 Meilen gutgeschrieben. Anschließend werden durch den Karteneinsatz automatisch Meilen gesammelt. Dabei wird für einen Euro Umsatz – eine Meile auf dem Konto gutgeschrieben.
Bei einer Flugbuchung über Germanwings kann zusätzlich mit Bonusmeilen gerechnet werden. Für die Buchung eines Flugs, welcher mit der Visa Business Gold bezahlt wird, werden drei Meilen je Euro Umsatz und zusätzlich 250 Bonusmeilen gutgeschrieben.

Die Besonderheit der Goldkarten ist dabei, dass die gesammelten Meilen nicht verfallen können. Dadurch kann sich der Karteninhaber unbegrenzt Zeit lassen, die Meilen einzulösen. Kosten fallen für das Sammeln und Einlösen der Meilen nicht an.

Billig fliegen mit Sportgepäck

Weiter werden Vergünstigungen bei der Fluggesellschaft Germanwings angeboten, die besonder für Sporturlauber interessant sind. Dazu zählt zum Beispiel das kostenlose Mitführen von Sportgepäck. Das bedeutet, dass der Kartenbesitzer und seine Begleitung auch großes und sperriges Sportequipment kostenlos beim Flug mitnehmen können. Andere Flugreisende müssen für diesen Service Gebühren zahlen.

Zudem kann die Fastlane der Sicherheitskontrolle an Flughäfen in Stuttgart, Dresden und Köln genutzt werden. Dadurch kann die Sicherheitskontrolle schneller passiert werden.

Fazit: Besonder für (sportliche) Vielflieger interessant

Aufgrund der hohen Jahresgebühr ab dem zweiten Jahr sind die Gold Kreditkarten von Germanwings und Barclaycard nicht für alle Verbraucher lohnenswert. Jedoch können Vielreisende aufgrund der zahlreichen Zusatzleistungen, beispielsweise den Versicherungen, Services am Flughafen sowie dem Meilen-System, von diesem Kreditkartendoppel profitieren.