Magazin

DKB Club: Cashback Punkte sammeln. Über 300 Partnershops machen mit!

Redaktion  -  Mrz 23, 2012

Der DKB Club bietet Ihnen die Möglichkeit beim Online-Shopping Cashback Punkte und Prämien zu sammeln. Mit über 300 Partnershops ist dieses Bonusprogramm eine mehr als interessante Ergänzung zum Girokontoangebot der Deutschen Kreditbank.

DKB Club

Satte 15% Geld-zurück beim Online-Einkauf

Alle Privatkunden der DKB können am Club-Programm des Finanzinstitutes teilnehmen. Voraussetzung ist der Besitz eines DKB-Cash Kontos, welches kostenlos eingerichtet und geführt werden kann. Verbraucher, die ein neues Konto einrichten, werden automatisch im DKB Club registriert.

Bestandskunden, die ihr Konto bereits führen, können sich jederzeit kostenlos online anmelden. Das System verspricht bis zu 15% Geld-zuück beim Einkauf in einem von mehr als 300 teilnehmenden Online-Shops. Zusätzlich können Punkte gesammelt werden, welche sich anschließend in attraktive Prämien umtauschen lassen.

Top Partner: Zalando, Adidas, C&A und mehr

Die Vorteile des neuen Programms der Deutschen Kreditbank sind mannigfaltig. Allem voran die Möglichkeit, für Online-Einkäufe Geld zurück zu erhalten. Mehr als 300 angesehene Partnershops nehmen an dem Bonusprogramm teil. Darunter renommierte Geschäfte wie

  • Adidas
  • Zalando
  • Promarkt
  • C&A
  • Babywalz
  • und viele mehr

Abhängig vom Shop beträgt der Cashback bis zu 15% des Einkaufswertes. Bei einem Einkauf in Höhe von 100,00 Euro gibt es somit bis zu 15 Euro bar zurück. Zusätzlich können Punkte gesammelt werden, welche im Programm gespeichert und später eingetauscht werden können.

Es stehen attraktive Prämien zur Auswahl. Etwa eine hochwertige Kamera oder zahlreiche angesehene Zeitungsabonnements. Außerdem besteht für alle Kunden die Möglichkeit, Neukunden zu werben. Als Dankeschön erfolgt eine Gutschrift in Höhe von 15.000 DKB-Plus-Punkten. Die Teilnahme an dem Bonusprogramm ist vollkommen kostenlos. Auch jährliche Mitgliedsbeiträge entfallen.

Die Funktion des Bonus-Systems ist besonders einfach gestaltet. Als Teilnehmer muss man sich lediglich vor dem Online-Einkauf in sein Club-Konto einloggen. Anschließend können die gewünschten Einkäufe direkt über die Club-Seite getätigt werden. Sobald die Bestellung angenommen wurde, wird der Cashback-Betrag auf das Konto des Teilnehmers gutgeschrieben. Somit kommen nicht einmal lange Wartezeiten infrage.

Kostenloses Girokonto als (lohnende) Voraussetzung

dkb cash konto

 

 

 

 

 

 

 

Um am DKB Club teilnehmen zu können, muss – wie oben bereits erwähnt – ein DKB-Cash Konto vorhanden sein. Bei dem Cash Konto handelt es sich um ein Girokonto mit kostenloser Kontoführung und zahlreichen Zusatzleistungen, wie zum Beispiel einer attraktiven Guthabenverzinsung von derzeit 2,05%. Inklusive ist weiterhin eine Girokarte, eine Partnerkarte und eine hochwertige VISA Kreditkarte sowie das Online-Banking, welches obligatorisch ist.

Wirklich für jeden sinnvoll?

Das Club Angebot der DKB eignet sich grundsätzlich für alle Personenkreise. Insbesondere da keinerlei Gebühren anfallen. Die hohen Cashback-Beträge und das mögliche Sammeln der Punkte machen das Angebot besonders attraktiv. Da mehr als 300 angesehene Partnershops an dem System teilnehmen, sollte für jeden etwas dabei sein.

Kunden, die bereits ein Cash Konto besitzen, sollten die Möglichkeit ohne lange zu überlegen nutzen. Kunden, die bislang kein Konto bei der Deutschen Kreditbank führen, kann empfohlen werden, ein kostenloses Girokonto zu eröffnen. Denn nur auf diese Weise lässt sich nicht nur von den hochwertigen Prämien, sondern ebenso von der kostenlosen Kontoführung und den zahlreichen Extraleistungen profitieren.

Alles was Sie für den DKB Club brauchen – Das kostenlose Cash-Konto:

VN:F [1.9.22_1171]
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
Rating: 4.8/5 (4 votes cast)
DKB Club: Cashback Punkte sammeln. Über 300 Partnershops machen mit!, 4.8 out of 5 based on 4 ratings

Comments are closed.