MasterCard

MastercardDie erste MasterCard wurde im Jahre 1951 von der amerikanischen New Yorker Franklin Bank ausgegeben. Zunächst war die Nutzung auf den Großraum New York beschränk, jedoch weitete sie sich schnell auf große Teile der USA aus, denn nach und nach erhielten viele amerikanische Banken die Berechtigung, die neue Kreditkarte herauszugeben. Die Nutzung war in den ersten Jahren auf das Bezahlen in Restaurants und Geschäften beschränkt. Im Jahre 1968 ging das Unternehmen eine Allianz mit der 1964 für den europäischen Raum gegründeten Eurocard ein. Seit 2003 trägt die Kreditkarte den alleinigen Namen MasterCard.

Verbreitung der Karte

Die MasterCard hat eine weltweite Akzeptanz und wird von den Banken sowohl an Firmen- als auch an Privatkunden ausgegeben. Der Kunde hat die Möglichkeit, mit der Kreditkarte im Geschäft zu bezahlen oder an Geldautomaten mit dem entsprechenden Zeichen in der Verbindung mit der Geheimzahl Geld abzuheben. Weltweit gibt es fast 30 Millionen Geschäfte, Restaurants, Hotels und Dienstleistungseinrichtungen, in denen der Kunde mit der MasterCard bezahlen kann, innerhalb Deutschlands sind es etwa eine halbe Million. Der Verfügungsrahmen wird von der kartenausgebenden Bank festgelegt und orientiert sich in der Regel am Einkommen und an der Bonität des Kunden.

Der Kunde kann aus verschiedenen Typen wählen

Die Karte mit der Bezeichnung Standard stellt den Einstieg in die Welt der MasterCard dar. Sie bietet alle Bezahlfunktionen und die Möglichkeit, weltweit an allen Geldautomaten mit dem entsprechenden Zeichen Geld abzuheben. Wer zusätzliche Leistungen wie Versicherungsschutz im Ausland oder gegen Verlust der Karte möchte, sollte sich für die Gold-Variante entscheiden.

Für Kunden mit geringem Einkommen, die trotzdem die Vorteile einer Kreditkarte in Anspruch nehmen möchten, gibt es die Prepaid-Variante ohne Verfügungsrahmen: Der Kunde kann lediglich über den Betrag verfügen, den er im Vorfeld eingezahlt hat. Vermögende Kunden, die einen hohen monatlichen Umsatz tätigen, bekommen die MasterCard Gold.

Die Kreditkartenformen:

Die offizielle Website:
http://www.mastercard.com/de/


Comments are closed.