Kreditkarte mit Bonusprogramm – Unser Ratgeber

Kreditkarte BonusprogrammEine Kreditkarte besitzt nicht nur Zahlungsverkehrsfunktionen, sondern mitunter noch weitere Leistungen, wie zum Beispiel die Teilnahme des Karteninhabers an einem Bonusprogramm.
Es gibt zahlreiche unterschiedliche Bonussysteme, die je nach Kreditkarte nutzbar sind. Allerdings funktionieren diese Programme allesamt nach dem gleichen Prinzip. Denn entweder beinhaltet das Bonussystem einen bestimmten Rabatt, den der Karteninhaber beim Zahlen/Einkaufen mit der Karte erhält, oder aber er kann bei Kartenzahlungen bestimmte Punkte sammeln.

Das können zum Beispiel Flugmeilen oder Hotelmeilen sein, wenn der Kreditkartenanbieter mit einem entsprechende Hotel oder einer Fluggesellschaft zusammenarbeitet. Die Gutschrift, seien es Bonuspunkte oder auch Rabatte, erfolgt jedoch immer nur dann, wenn auch aktiv mit der Karte etwas bezahlt wird.

Zu den bekanntesten Bonusprogrammen zählen derzeit Webmiles, Payback, Amazon, Miles & More, Deutschlandcard, TUI oder auch Shell (Tankrabatt). Aber auch wenn diese Porgramme für den Karteninhaber eine Vergünstigung beinhalten, so lohnen sie sich keineswegs immer.

Voraussetzungen, Akzeptanz und Gültigkeit

Es gibt im Prinzip zwei Voraussetzungen die erfüllt sein müssen, damit sich das Bonusprogramm auch lohnt. Zum einen sollte der Karteninhaber die möglichen Prämien auch wirklich regelmäßig nutzen und somit davon profitieren. Wenn das Bonussystem zum Beispiel Flugmeilen beinhaltet, der Karteninhaber aber beispielsweise nur alle zehn Jahre einmal fliegt, gibt es keinen wirklichen Nutzen.

Zum anderen muss auch auf die sonstigen Konditionen geachtet werden. Denn hat die Kreditkarte ansonsten eher ungünstige Konditionen, wie zum Beispiel eine recht hohe Jahresgebühr oder hohe Gebühren bei Verfügungen, rechnet sich das Angebot im Vergleich zu anderen Kreditkarten meistens nicht.
Die Akzeptanz der Karte wird allerdings durch die vorhandenen Bonusprogramme nicht eingeschränkt, da es sich dabei um eine Art “stille” Leistung handelt.

Zudem muss darauf geachtet werden, ob die entsprechenden Rabatte, Meilen und Punkte vielleicht nur zeitlich beschränkt gültig sind bzw. innerhalb eines bestimmten Zeitraumes eingelöst werden müssen. Als Fazit bleibt festzuhalten, dass eine Kreditkarte mit Bonusprogramm dann sinnvoll ist, wenn man die Leistung, mit welcher der Bonus verknüpft ist, ohnehin nutzen würde und wenn die Karte ansonsten keine schlechten Konditionen bietet.

Comments are closed.